99,94% bei 1755 Bewertungen!

Tabaksparende Köpfe für die Shisha

Lange wird es nicht mehr dauern und die 25 Gramm Regelung für Shisha Tabak kommt. Besser gesagt am 1. Juli 2022 tritt diese Regelung der Verpackungsgröße bei Shisha Tabak in Kraft. Man hat also nur noch ein 25g Päckchen Tabak zur Verfügung und das reicht in der Regel nur für einen Kopf. Wir wollen euch hier Köpfe vorstellen bei denen ihr mindestens zwei Köpfe aus einer 25g Packung bekommt. Für unsere Tests haben wir hauptsächlich das  Abstandssetup oder das Noppenkontaktsetup bei HMD verwendet. Vielleicht ist ja der ein oder andere Kopf dabei den ihr noch nicht kennt oder vielleicht auch nicht so beachtet habt.

 

Kommen wir nun zu unserer Auswahl der tabaksparenden Köpfe:

1. Saphire Hot Shot RT

Der wohl bekannteste tabaksparende Mehrlochkopf ist der Hot Shot RT von der deutschen Marke Saphire. Früher war der Kopf sehr beliebt für das Overpacking Setup und so gut wie jeder der dieses Setup gefeiert hat, hatte diesen Kopf zu Hause. Mittlerweile ist der Kopf von Saphire ein bisschen in Vergessenheit geraten. Wir sind uns aber sehr sicher, dass aufgrund der Regelung mit der kleineren Verpackungsgröße, der Hot Shot schon bald wieder sein Revival feiern wird. Wichtig ist dabei zu sagen, dass der Hot Shot RT aber ein Kopf für kürzere Rauch Sessions ist, also für ca. 60 Minuten und man den Kopf nicht unbedingt mit einer 4 Schlauch Shisha rauchen sollte, da dieser sonst sehr schnell durch ist oder einfach ständig am überhitzen ist.

Tabakverbrauch pro Kopf: ca. 10-12 Gramm

2. ATH Bowls in der "L" Version

Die ATH Bowl L ist ein besonders sparsamer Phunnel was den Tabakverbrauch angeht. Die Köpfe lassen sich hervorragend mit einem Lotus I+ rauchen, denn der ATH Kopf besitzt am oberen Rand eine Art Rille die einem rausrutschen des Aufsatzes vorbeugen soll. Außerdem ist das Tabak Depot realtiv falch gehalten und nicht unnötig tief. Durch das flache Setup lässt sich der Kopf aber kaum in einem anderen Setup als Noppen oder Kontakt Setup rauchen. Besonders auffällig an dem Kopf sind die außergewöhnlichen Designs, in denen der Kopf erhältlich ist.

Tabakverbrauch pro Kopf: ca. 13-16 Gramm

3. Vandenberg V1 Phunnel

Der Vandenberg V1 Phunnel ist momentan in aller Munde, da er einfach ein hervorragend guter Kopf ist, der bereits mit sehr wenig Tabak hervorragende Ergebnisse liefert. Rauchen lässt sich der Kopf am besten mit einem HMD aber auch Setups mit Alufolie sind möglich. Der Vandenberg V1 Phunnel kommt aus dem Hause Vandenberg, wie der Name schon verrät, der Hersteller von Tabak wie Xracher, Kismet Noir und Odinson. Ein besonderes Merkmal dieses Kopfes ist, dass das Depot des Tabaks konisch zusammenläuft und daher die Hitzeverteilung auf den Tabak optimal ist.

Tabakverbrauch pro Kopf: ca. 16-18 Gramm 

4. HC Highfire Strip

Ebenfalls ein besonders tabaksparender Einlochkopf ist der HC Higfire Strip, der bei besonders hohen Temperaturen gebrannt wird und dadurch besonders gute Hitzeeigenschaften besitzt. Der Kopf eignet sich fantastisch für Setups mit Alufolie und Apple on Top. Der Kopf wird in Handarbeit in Spanien hergestellt und ist bei uns sehr beliebt. Man kann sagen, dass der Highfire Strip ein würdiger Nachfolger für die, in Deutschland nur noch sehr schwierig zu bekommenden, HookahJohn 80ft oder 80ft80 Phunnels ist.

Tabakverbrauch pro Kopf: ca. 12-14 Gramm 

5. KS Appo Player

Ein relativ neuer Kopf, der aber schon sehr viel Aufmerksamkeit bekommen hat und als DER Kopf für die kommende 25g Regel bezeichnet wird, ist der KS Appo Player. Der Kopf ist ebenfalls ein Phunnel und kommt vom Hersteller des bekannten KS Appo Mehrlochkopfes, der bei vielen Shisha Rauchern als einer der besten Steinköpfe auf dem Markt zählt. Der KS Appo Player ist ein besonders kleiner Phunnel - sowohl was seine Höhe als auch sein Tabakdepot angeht. Der Kopf ist in einigen Colorways erhältlich und eignet sich prima für Setups mit Alufolie oder HMD. Zusätzlich muss man anmerken, dass alle Köpfe von KS aus dem gleichen sehr hitzeleitenden Schamott Stein hergestellt werden.

Tabakverbrauch pro Kopf: ca. 16-18 Gramm

 

Fazit

Wie ihr sehen könnt, gibt es bereits jetzt eine Menge an Köpfen, die auch mit wenig Tabak gut laufen können. Mit diesen Köpfen seid ihr bestimmt gut für die kommende 20 Gramm Regelung gerüstet und super sparsam rauchen. Fallen euch noch weitere Köpfe ein, welche keinen besonders hohen Tabakbedarf haben?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Tabakberater über Alexa!

SmokeDex bietet jetzt einen Alexa Skill an wo ihr von mehr als 15.000 Tabaksorten den Geschmack erfragen kannst!

Jetzt testen!