99,94% bei 1755 Bewertungen!

Interview mit Shisha Baumi

Hallo Justine, es freut uns, dass du dir Zeit genommen hast einige Fragen über dich und deine Rolle in der Shisha Szene zu beantworten.

Danke das du dir die Zeit nimmst und mich interviewst! 

 

Würdest du uns etwas über dich erzählen, wer du bist und was genau du machst? Natürlich kennen dich schon einige von deinem Instagram Kanal, doch ich glaube die wenigsten kennen die Person, die hinter Shisha Baumi steckt.

Tolle Frage! Ja also den Blog führen mein Mann und ich gemeinsam er ist mein Fels in der Brandung der mich immer bei allem unterstützt. Er unterstützt mich immer bei ein paar Kleinigkeiten, sei es etwas Xschischa Pulver während eines Reels in die Bowl streuen oder kurz ein Bild schießen das ich es nicht über ein Selbstauslöser machen muss. Ich selber lebe den Blog, er ist mitlerweile ein fester Bestandteil in meinen Leben geworden. Da ich in der Vergangenheit es leider nicht immer leicht hatte ,immer dachte ich sei ein Versager und vom Pech verfolgt ,erfüllt mich der Blog mit Ehrgeiz und ich habe endlich das Gefühl das ist etwas gut kann. Er schenkt mir Selbstbewusstsein und das ist sehr viel wert! Ich zeige mich auch immer wie ich bin und verstelle mich nicht. Die Person hinter Shishabaumi ist auch die echte Shishabaumi!

 

Wie kam es dazu, dass du mit Instagram usw. angefangen hast und machst du das Ganze hauptberuflich?

Nein hauptberuflich bin ich aktuell Vollzeit Mama und liebe es! Allerdings habe ich vor meinen Kindern eine Ausbildung als Friseurin abgeschlossen, möchte aber nicht mehr in diesen Beruf zurück. Es wäre ein Traum wenn sich der Blog soweit aufbaut das sich dahingehend etwas entwickeln könnte. Nicht unbedingt bezogen auf den Blog aber auf meine Videos in die ich sehr viel Arbeit reinstecke. Wie es mit Instagram begonnen hat ist eigentlich eine echt witzige Geschichte, mein Mann erstellte den Blog und hatte immer mal wieder fragen an mich, zum Beispiel ,,Wie geht das nochmal mit dem markieren“? Da ich davor einen Livestyle Blog hatte wusste ich dies ja und half ihm damit. Bis der Tag kam an dem ich sagte lass mich auch mal ein Bild machen. Als wir dann tatsächlich die erste Kooperation hatten schaute ich bei vielen anderen Bloggern wie sie den Tabak darstellen und wollte etwas machen was keiner macht. Also bin ich dann auf die Idee gekommen mit den Produktvideos und dann nahm das alles seinen Lauf.

 

Wie bist du zum Shisha rauchen gekommen? Und was fasziniert dich an dem Thema Shisha?

Ich rauche tatsächlich seid 10 Jahren Shisha angefangen hat das glaub ich wie bei uns allen ,man wollte es halt mal probieren ,hat einige Nikotinflashs hinter sich und schlussendlich hat man ein Hobby darin gefunden. Ich hab tatsächlich damals mit Selbstzünder und einer Kiosk Pfeife begonnen wie alle in dem Zeitalter, danach wurde es eine NPS und auf einmal hat man eine ganze ShishaBar zuhause. Was mich fasziniert ist der Zusammenhalt, Shisha verbindet einfach und ich hab unglaublich tolle Menschen kennenlernen dürfen die das selbe Hobby teilen.

 

Eine Besonderheit deines Kanals sind die Produkt Videos. Wie aufwändig ist es so ein Video zu produzieren?

Sehr aufwändig. Ich bekomme oft die Fragen "Wirst du bezahlt?"oder "Wieso machst du das für eine Dose Tabak?". Auch oft die Aussagen meiner Familie, dass ich mich unter Wert verkaufen würde oder, dass sie dafür Geld verlangen würden. Aber das alles geht da rein und da raus. Ich mach das ganze tatsächlich umsonst, weil es mir Spaß macht, die Dankbarkeit ist so stark das es mich selber total fröhlich macht und die Leute die man hinter den Marken kennenlernt ist der Wahnsinn! Mit Brohood hat es begonnen und ich habe eine Reihe klasser Menschen kennengelernt Tolga, Herbie, Julian, André von Shishablog98527, Marcell oder John wenn man überlegt das meine Videos der Schlüssel waren ist das, das größte Geschenk was ich bekommen habe - Familie!

Ich kaufe das Obst selber, und investiere in ein Video meist 5 bis 6 Stunden. Da ich nur abends die Videos produzieren kann verbringe ich meist 3 Abende bis ein Video fertig ist und mach nebenher noch den Daily Content den ich poste. Also im Prinzip zwei Dinge aufeinmal, der dritte Abend ist meist der an dem ich das fertige Bild zum Video poste und anschließend das Video fertig schneide, den Ton einfüge und am darauffolgenden Tag mittags um 12 Uhr das Video poste. Manchmal zieh ich es aber auch an einen Tag durch und sitze auch noch um 2 Uhr nachts an meinen Video. Natürlich ist es mein Traum mal irgendwann Aufträge zu bekommen und damit Geld zu verdienen aber das wird denk ich noch dauern, bis jetzt hatten wir 2 bezahlte Aufträge. 

 

Was wird in Zukunft noch auf uns zu kommen? Was können wir noch von dir erwarten? Hast du noch genügend Content Ideen? Auf was dürfen wir uns freuen?

Natürlich Content Ideen habe ich immer und wenn man auf dem Markt schaut wie viel Neues kommt, da ist ja dann immer genügend Material. Ich würde gerne mein Equipment erweitern ich spare für eine Kamera und für ein Gimbal von DJi. Natürlich wird es dann nochmal einen einen deutlichen Qualitätsanstieg geben also das wird auf jedenfall neu. Ich hoffe nur eines, dass uns Instagram nicht bald einen Strich durch die Rechnung macht .

 

Mich würde noch deine Motivation interessieren wie du es schaffst jeden Tag Content zu produzieren?

Das ist tatsächlich nicht immer leicht, grad durch die Kids findet Shisha und Content immer erst ab 19 Uhr statt wenn sie schlafen. Der Tag gehört meinen Kindern bis ein paar Storys die ich zwischendurch mache! Meine Motivation sind die Menschen, die Reaktionen und die Dankbarkeit! Zudem macht es auch so viel Spaß bei anderen Bloggern auf der Seite zu schnuppern und auch Content zu liefern. Ein Blogger lebt vom Content und es kommt auch immer was zurück ich kenne eigentlich keinen der wirklich abgehoben ist, egal wie klein deine Abo Anzahl ist du wirst deshalb nicht anders behandelt. Instagram ist eine Familie und das motiviert uns immer weiterzumachen! Klar gibt es ein paar Nichtsgönner aber das geht bei mir da rein und da raus! Ich bleibe mir treu und was andere sagen oder denken ist mir egal! 

 

Abschließend noch drei schnelle Fragen an dich:

Dein schönstes Erlebnis im Bezug auf Shisha und Shisha Szene?

Das Wochenende in Koblenz beim Tasting vom #14 T-bright von Brohood! Mein Gott ich habe so tolle Menschen kennengelernt viele Menschen die ich nur aus Instagram kannte zb . Alison Blubber kurz gesagt eine lange Abonnentin die uns von Anfang an immer folgt ,es ist einfach ein unglaubliches Gefühl diese Menschen endlich persönlich zu treffen, oder auch das Team hinter Brohood zu treffen. Auch Persönlichkeiten zu treffen wie Dj-tbright einfach der Wahnsinn! Und die ersten Fans den ich tatsächlich ein Autogramm gab…das waren so viele Eindrücke an einen Wochenende das es eines der schönsten Erfahrungen war die ich im Shisha Bereich gemacht habe! Dann auch immer wieder Menschen zu treffen aus Instagram ,die Freundschaften wo sich aufbauen! Einfach Liebe! 

 

Was wolltest du schon immer mal loswerden bzw. Ein Geheimtipp für alle Shisha Raucher? 

Wenn du ein Blogger bist ,schwimme nicht immer auf der Welle mit mach das was dir gefällt ,was dich ausmacht deine eigene Handschrift! Sei einfach zu selbst und verstelle dich nicht! Jeder ist individuell perfekt so wie er ist ,wir brauchen Menschen die aus der Reihe tanzen wenn alles gleich wäre ,dann wäre es ja langweilig. Wenn du leidenschaftlicher shisha Raucher bist, dann rauche so wie es dir am besten schmeckt! Rauchst du im Kamin dann ist es so. Du brauchst keinen Phunnel und keinen HMD weil es jeder hat auch du sollst deinen Kopf so rauchen wie er dir am besten schmeckt! 

 

Welches ist dein Lieblingssetup, deine Lieblingsshisha und was sind deine TOP 3 Tabaksorten?

Ich rauche am liebsten in der Adina Hookah small mit dem Werkbrund Zeus Phunnel und dem Moshaik Halo Hitzemanagment mit 3 Alduchan Kohlen RZA 

Meine Lieblingsshisha ist die Moze Breeze Two und die Adina Hookah Small 

Meine aktuellen Top Sorten sind:

  1. #14 T-bright von Brohood
  2. T-gubblebum von Ryze
  3. Äbfl Beem von Äbbes Tobacco

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

1.800€ Gewinnspiel !!!

Wieder veranstaltet SmokeDex ein Gewinnspiel mit Preisen im Wert von 1.800€ !!! Wer hier nicht mitmacht ist selber schuld.

Jetzt GRATIS teilnehmen!