99,94% bei 1755 Bewertungen!

Interview mit Tim aka. ShishaKeule

Heute sprechen wir mit einem Shisha Reviewer, der schon seit etlichen Jahren in der Shisha Szene unterwegs ist. Wir kennen ihn schon seit Jahren und mittlerweile ist er ein guter Freund geworden. Tim sein Erkennungsmerkmal das Shisha Mundstück in Keulenform und seine Wuschelmähne auf seinem Kopf. Es freut uns, dass er bei dem Interview mitgemacht hat und wir ihn euch besser vorstellen können. Hier nun das Interview mit ShishaKeule!

Das Interview

Hallo Tim! Freut uns, dass du bei diesem Interview mitmachst.
Würdest du uns etwas über dich erzählen? Wer bist du und was machst du?

Gude Leude, ich bins wieder eure ShishaKeule! Keule oder mit bürgerlichem Namen Tim.
Ich bin 26 Jahre alt und mache unter anderem ein paar Shisha Videos in diesem Internet.

 

Seit wann rauchst du Shisha und wie bist du dazu gekommen?

Mit dem Shisha rauchen müsste ich 2011 angefangen haben. Den ersten Kontakt mit einer Wasserpfeife, hatte ich durch einen älteren Kollegen, ich kann dir aber nicht mehr genau sagen wann das war. Müsste aber so im Jahre 2010-2011 gewesen sein. Der erste Besuch in einer Shishabar in Koblenz.

2011 habe ich dann mit meinem guten Freund Felix, unsere erste Pfeife gekauft. Eine kleine Kioskpfeife für sagenhafte 30€ an eine Tankstelle. Die besitze ich heute noch! Natürlich gab es dazu vorzüglichen Nakhla Kirsche und die guten alten Selbstzünderkohlen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, Shishatabak muss feucht sein! Mollamix, was ist das? Wir haben es einfach mit Wasser versucht und ja, das Ergebnis war jetzt nicht sooo der Hammer, aber wir haben es weiterversucht. Wenn ihr Bilder bzw. die ersten Videos von der Pfeife sehen wollt, empfehle ich euch mein Video. YouTube: MEINE 1500€ SHISHA SAMMLUNG #inerinnerungenschwelgen​ TEIL 1| ShishaKeule

2012/2013 Gab es dann schon die erste „richtige Shisha“. Für eine NPS hatte es damals zwar noch nicht gereicht, aber es wurde eine SKS 660, damit hat dann das große Hobby angefangen. 

 

Welchen Beruf, bzw. welche Aufgabe führst du in der Shisha Szene aus?

Momentan bin ich noch Student, um genau zu sein, studiere ich Sozialpädagogik. Meine Aufgabe in der „Shisha Szene“? Puh… schwere Frage. Als Influencer würde ich mich definitiv nicht betiteln. Ich selber würde es auch nicht als Aufgabe bezeichnen. Ich bin einfach ein Typ, der sich sehr für das Thema Shisha interessiert und gerne bei gewissen Produkten seine ehrliche Meinung kundtut bzw. sie vertritt. Auf YouTube zum Beispiel stelle ich Tabak, Pfeifen und eigentlich alles rund um die Shisha vor. Auf Instagram gibt es neben Pfeifen Bildern auch hier und da was aus meinem Privatleben. Sei es meine Leidenschaft zum Auto sowie auch mein Motorrad. Instagram ist einfach eine nice Sache, um euch ein wenig mitzunehmen. 

 

Zu guter Letzt kommen wir zu Twitch. Ich hab mich lange gesträubt auf Twitch auch noch „Content“ zu bringen. Als Schüler hab ich zwar immer wieder gerne gezockt aber Live, vor andern, war nie man Ding. Im Jahr 2020 war das erste ShishaCamp. Irgendwie kam es dazu, das ich viel mit dem „Chat“ in Interaktion stand und ja, was soll ich sagen, es hat übelste Laune gemach mit euch Live über Shisha oder auch andere Themen zu quatschen. So habe ich mich dann doch im Oktober 2020 dafür entschieden auch auf Twitch vertreten zu sein. Ich bin übrigens jeden Dienstag und Samstag dort gegen 19 Uhr anzutreffen, also wenn ihr Lust habt schaut doch mal vorbei ;)

 

Wie kam es dazu und seit wann machst du das ganze?

Die Umstände wie es dazu kam, Videos auf YouTube zu machen, sind leider alles andere als schön. 2015 ist mein Papa gestorben, eine Person die Vaterrolle und gleichzeitig bester Freund für mich war. Das Ganze hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen und das einzige, was in so einer Zeit hilft, ist Ablenkung. Neben einer sehr guten Freundin waren auch meine Freunde, Felix und Raphael für mich da und eigentlich immer unsere Pfeife. Die beiden waren es, die mich Schlussendlich dazu  „überredet“ haben  auch „solche Videos“ auf YouTube hochzuladen. Denn wir oder ich, haben uns damals schon Kanäle wie ShishaKeller, SWT, ShishaSchmitty und viele andere angeschaut, um auf dem neusten Stand zu sein. Es war im Grunde ein Ablegung oder Beschäftigung um den Kopf frei zubekommen.

 

Dein schönstes Erlebnis im Bezug auf Shisha und Shisha Szene?

Auch keine leichte Frage. In den Jahren gab es sehr viele schöne Ereignisse, mit vielen geilen Leuten! 

 

Ich persönlich aber würde neben den ShishaMessen (auf die ich mich jetzt schon wie ein Honigkuchenpferd freue), den Trip zu Adalya 2017, als einer meiner schönsten Erlebnisse bezeichnen. Dieses verlängerte Wochenende war so unendlich nice, ich kann es kaum in Worte fassen. Wir haben dort viel gesehen, so viel gelacht und es hat den Zusammenhalt viel stärker gemacht. Einige dieser Chaoten sind mittlerweile echte Freunde geworden! #hookahfamily <3

 

Was wolltest du schon immer mal loswerden bzw. Ein Geheimtipp für alle Shisha Raucher?

Grundsätzlich raucht so, wie es euch am besten schmeckt aber bitte, immer mit frischem Wasser! Egal ob Phunnel oder Tonkopf! Ob Virginia oder Dark Blend. Ob Kaloud, HMD oder Kamin! Es muss keine High End Pfeife sein und vor allem geht nicht jeden Hype mit! Probiert euch aus und traut euch, neues zu entdecken. Shisha rauchen soll verbinden und keine Feindschaften auslösen. Das gilt auch an meine Review, Blogger Kollegen. Ich will mich da natürlich nicht von ausschließen. Auch ich habe in der Vergangenheit Sachen gesagt, die mir heute fremd erscheinen. 

 

Welches ist dein Lieblingssetup, deine Lieblingsshisha und was sind deine TOP 3 Tabaksorten?

Meine Lieblingspfeife ist und ich denke das wird sie auch noch lange Jahre bleiben, meine Wookah Wenge Vollholz. Es war meine Traumpfeife und ich bin sehr froh, dass sie in meinem Besitz ist.

Als Kopf favorisiere ich die Japona Mummy Bowl und den Werkbund Zeus. Ich liebe die Marke bzw. die Produkte von Werkbund! 

Als HMD verwend ich momentan am liebsten den Zeppelin oder den Kaloud.

Top 3 Tabak Marken, wären auf jeden Fall:

 

Es gibt natürlich viele weitere gute Marken und Tabak Sorten aber das wären meine 3 Lieblinge.

 

Vielen Dank Tim für dieses Interview - bleibt Gesund!

Ich wünsche euch einen guden Rauch, in diesem Sinne hauter rein!

 

Social Media von ShishaKeule

Wer Tim jetzt noch weiter verfolgen will, kann ihm gerne eine Like auf seinen Plattformen da lassen und ihm folgen:

Instagram: ShishaKeule
Twitch: ShishaKeule

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Klasse Interview

    Tim ist einfach ein Klasse Typ, sympathisch seit Tag eins und eine starke Persönlichkeit. Danke für das tolle Interview mit Ihm.
    Gruß Benni

Passende Artikel
Darkside Core Line 200g Doppelgänger.jpg Darkside Core Line - Doppelgänger, 200g
Inhalt 200 Gramm (10,50 € / 100 Gramm)
20,99 €
Darkside Core 200g Darkside Hola.jpg Darkside Core Line - Darkside Hola, 200g
Inhalt 200 Gramm (10,50 € / 100 Gramm)
20,99 €
Al Fakher Original 200g The Double Crunch.jpg Al Fakher - The Double Crunch, 200g
Inhalt 200 Gramm (8,95 € / 100 Gramm)
17,90 €
Darkside Core 200g Needls.jpg Darkside Core Line - Needls, 200g
Inhalt 200 Gramm (10,50 € / 100 Gramm)
20,99 €
DARK MODE | Komm auf die dunkle Seite der Macht!

HookahFloW ist der erste Online Shisha Shop weltweit, der einen Dark Mode anbietet.

Jetzt Dark Mode aktivieren!